Achim Brandes Stiftung

Achim Brandes war langjähriges AkaBlas-Mitglied – von 1968 bis zu seinem Tod am 11.11.2003 (Instrumente: Blech und Trommel, Lieblingsinstrument: Tenorhorn). Indem Achim in seinem Testament bestimmte, dass sein Vermögen eine noch zu gründende Stiftung erhalten solle, zu Gunsten der AkaBlas, verlieh er seiner großen Verbundenheit zur Musik und zur AkaBlas besonderen Ausdruck. Die Achim-Brandes-Stiftung besteht seit dem 10.3.2004.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der Instrumentalmusik an der TU Braunschweig und in der Region Braunschweig. Diese Ziele werden u. a. verwirklicht durch die ideelle und finanzielle Förderung der AkaBlas und durch Unterstützung der musikalischen Betätigung an den Schulen und Kindergärten der Region.

Mehr unter www.achim-brandes-stiftung.de.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://akablas.de/achim-brandes-stiftung/